Fahrgäste gesucht!

Am 11.07.2015 veranstalten die Eisenbahn Nostalgiefahrten Bebra mehrere Rundfahrten mit der Tenderdampflok 78 468 der Eisenbahntradition Lengerich. Es geht dabei von Hamburg Hauptbahnhof bis nach Eidelstedt (Fahrtrichtungswechsel) und weiter über die sogenannte Güterumgehungsbahn zur Abzweigung Oberhafen. Von dort aus ist es nur noch ein kurzer Weg zurück zum Hauptbahnhof.

Dauer der Rundfahrt: ca. 1,5 Stunden

 

Auch ein Zubringerzug ist vorhanden: Er fährt von Rotenburg (Wümme) bis Hamburg Hauptbahnhof und zurück!

 

Achtung es werden weiter dringend Fahrgäste gesucht!!


Weitere Infos und Buchung unter Eisenbahn Nostalgiefahrten Bebra!

Streiks bei der Bahn:

Die GDL hat sich in der letzten Woche dazu entschieden, den unbefristeten 9. Streik bei der Bahn abzubrechen, da man nach langen Verhandlungen zu einer ersten Lösung gekommen war. Es wurde vereinbart zwei Schlichter, Bodo Ramelow (GDL) und Matthias Platzeck (DB), einzusetzen.

Die EVG hat ihre Verhandlungen mit der Bahn vertagt.

Streiks bei der Bahn:

Die GDL als auch die EVG wollen vermutlich demnächst streiken. Bei der EVG wurde kurzfristig bereits am gestrigen Tage gestreikt, da dies aber so kurzfristig entschieden wurde, wussten nicht einmal alle Mitglieder der EVG über einen Streik Bescheid.


Die GDL droht der Bahn unterdessen mit einem Dauerstreik, der "richtig lange" dauern soll. Ich würde nicht ausschließen, dass durchgestreikt wird, bis ein Ergebnis erzielt wird.


Verkehrsminister Dobrindt warnte die GDL vor ihrem Streik: "Ein Dauerstreik würde die Akzeptanz in der Bevölkerung für streitige Tarifauseinandersetzungen überstrapazieren."

Zudem sagte er, man würde Akzeptanz verspielen.

18 201 in Norddeutschland!

Es steht endlich fest: Die schnellste betriebsfähige Dampflok der Welt, 18 201, kommt am Freitag den 15.05.2015 nach Lübeck. Am 16.05.2015 steht eine Sonderfahrt auf dem Plan, bei der die Lok einen Sonderzug von Kiel ab Lübeck bis Putbus (Rügen) und zurück befördern soll.

Die Fahrt nach Westerland und die passende Überführungsfahrt am 13.05./14.05. mussten aufgrund von zu geringer Teilnehmerzahlen abgesagt werden.

Neuer GDL-Streik:

Seit gestern Nachmittag ist bekannt, dass die GDL erneut zum Streik aufruft.


Der Streik startet (Personenverkehr): Mittwoch, 22.04.2015 um 02:00 Uhr

Der Streik endet (Personenverkehr): Donnerstag, 23.04.2015 um 21:00 Uhr

Neues Design der Website

18.04.2015 | In einem komplett neuem Outfit geht die Website wieder an den Start. Alles bleibt beim alten, sprich die Sonderfahrten werden weiterhin immer aktualisiert...

 

Falls ihr Fragen habt könnt ihr mir jederzeit eine Email schreiben!

Neuer GDL-Streik

18.04.2015 | Frankfurt


Die GDL wird mit höchster Wahrscheinlichkeit in der nächsten Woche wieder streiken.

Meiner Meinung nach wird es ein RIESEN-Streik.


Sobald ein Starttermin für den Streik feststeht informiere ich darüber. Auch eine Streikdauer ist noch nicht abzusehen (lediglich Vermutung meinerseits).

18 201 kommt in den Norden!!!

Die schnellste noch betriebsfähige Dampflok der Welt, die 18 201, kommt ab Freitag, 15.5.2015, in den Norden:

Das Fahrtenprogramm:

13.5. Ankunft aus Lutherstadt Wittenberg über Wittenberge & Büchen nach Hamburg

14.5. Schimmelreiter von Hamburg Altona nach Westerland (entfallen)

15.5. Ankunft mit Sonderzug ab Lutherstadt Wittenberg via Schwerin (4h Aufenthalt) nach Lübeck

16.5. Mit Diesellok von Kiel bis Lübeck, anschließend mit 18 201 nach Putbus.

17.5. Rückfahrt 18 201 ab Lübeck nach Lutherstadt Wittenberg

Frohe Ostern!

Ich hoffe, dass Sie angenehme Ostertage hatten und sich gut erholen konnten, denn nun beginnt die Saison der Sonderfahrten. Ab Anfang Mai sind fast jedes Wochenende Sonderzüge im Norden unterwegs siehe hier.

Sie haben noch eine Sonderfahrt, die nicht eingetragen ist? Dann immer her damit! Entweder per Kontaktformular, oder via Email.

Demnächst werde ich noch ein bisschen auf Sparflamme an der ex. R20 arbeiten, da meine Hauptkamera leider einen Wasser/Schmutzschaden in Höhe von 400€ erlitten hat (Siehe hier). Naja, was solls... Ich hoffe euch ergeht es besser 8=)

Bis denn!

Bahnverkehr hat sich normalisiert

Nachdem Sturmtief "Niklas" über uns hinweggezogen ist hat sich der Bahnverkehr weitesgehend normalisiert. Es gab insgesamt 5x vierstellige Verspätungen und auch drei Tage nach dem Sturm kam es immer noch zu Verspätungen, wie bspw. IC 143 (?) (+300).


Ich hoffe Sie haben den Sturm gut überstanden.

Sturmtief "Niklas"

Kein Scherz! Gestern waren insgesamt 4 Züge mit einer Verspätung von sage und schreibe: 1000 MINUTEN Verspätung unterwegs.


Aktuell fallen noch zahlreiche Verbindungen aus, da Oberleitungen beschädigt sind, oder Bäume im Gleisbett sind. Daher: Vermeiden Sie Fahrten mit der Bahn und steigen Sie lieber auf das Auto um, da es jederzeit zu Änderungen kommen kann.


Der Zugverkehr in SH verkehrt weitesgehend wieder, allerdings mit Höchstgeschwindigkeit von 80km/h.


In Niedersachsen muss immer noch mit starken Verspätungen (bspw. RE Wolfsburg -> Hannover mit +203) gerechnet werden.


DER FERNVERKEHR:

Viele Züge des Fernverkehrs fallen auch heute aus, da die Züge nicht am eigentlichen Bestimmungsort stehen, und somit an einer anderen Stelle einsetzen oder sogar ganz ausfallen.


Bitte prüfen Sie ob Sie Ihr Ziel anders erreichen können bzw. ob Sie eine andere Verbindung nutzen können. Dabei hilft meistens ein Blick auf die Ankunft/Abfahrt Tafel von www.bahn.de. Aber auch die Menschen, die dort Verspätungen und Zugausfälle eintragen sind eben auch nur Menschen, und haben so schon alle Hände voll zu tun.


Gute Fahrt!

Abschiedsfahrten des ET/EM 171 082

Am morgigen Sonntag, den 15.03.2015 fährt der Museumszug der Historischen S-Bahn Hamburg zum letzten Mal. Der Zug, der seit nunmehr 8 Jahren auf der Schiene in Hamburg und Umgebung unterwegs war muss nun einer Hauptuntersuchung unterzogen werden.

Während seiner vermutlich mehrjährigen Abwesenheit vertritt ihn der noch nicht ganz fertige 470 128, welcher sich aktuell in der HU befindet.


Es wird zum Abschied auch noch ein Video mit vielen Aufnahmen des 471 082 geben.


Leb' wohl!

Erste Probefahrten der 182 (007) auf dem Hanse Express (Re1 mV)

Am heutigen 23.02.2015 fuhr (meines Wissens), die erste 182 auf einem Umlaufplan des RE1 MV. Es war die 182 007 aus Cottbus, die nun, laut Aussage eines KiN und auch der Drehscheibe Online für Probefahrten zum Einsatz kommen soll. Wann und wo genau der nächste Einsatz stattfinden soll, konnte man mir jedoch leider nicht sagen. Video siehe unten...

Baureihenwechsel zur BR 182 beim Hanse-express?

Auf dem RE1 Hanse Express (Hamburg - Rostock) ist laut Drehscheibe Online ein Baureihenwechsel auf die Baureihe 182 geplant. Die bisher fahrende BR 120.2 (Bh Rostock: 120 201-205) werden wohl zum IRE Berlin - Hamburg übergehen. Zudem ist bekannt, dass die ersten TFs schon auf die 182 ausgebildet werden.

Weitere Infos folgen...


Siehe oben. Erste Probefahrten am 23.02.2015!

verhandlungen erneut verschoben

Auch am Montag, 02.02.2015, konnten sich GDL und DB nicht einigen. Der GDL-Bundesvorsitzende Weselsky sagte dem Handelsblatt, dass das aktuell vorliegende Angebot noch zu detailliert auf die Bahn zugeschnitten sei.

Der Personalvorstandschef der DB Weber: "Es gibt keinen Stress."

Bis zum 09.02.2015 will die GDL der DB nun einen Vorschlag für einen Flächentarifvertrag zusenden, der Vorteile beider Seiten enthält.

Droht doch kein Streik?

Bereits am Freitag willigte die EVG ein, auf einen Warnstreik zu verzichten. Die Verhandlungen mit der GDL werden morgen, am 02.02.2015 fortgeführt. Vorstandschef Weselsky zeigte sich aber bereits kampfbereit. Warten wir nun ab, ob die GDL sich auch mit der Bahn einigen kann.

NACH DEM STURMCHAOS:

Nachdem das größte Chaos, mit Teilausfällen, Ausfällen, Verspätungen im 3-stelligem Bereich (höchste 6h, sprich: 300 Min.) etc. beendet sind, steht fest: Es war ein wahnsinniger Aufwand, den Betrieb am laufen zu halten.


In Hamburg waren die U-Bahn Linien auf 40km/h außerhalb der Tunnel beschränkt. Ein Baum stürzte trotzdem an der U1 Station Fuhlsbüttel Nord vor den DT4 140. Bilder dazu auf DT5 Online.


Um Hamburg mussten die Strecken nach Hannover wegen umgestürzter Bäume, nach Bremen wg. Oberleitungsstörung gen Kiel und Itzehoe auch wg. Sturmschäden gesperrt bleiben. Bei Kiel gab es auch zahlreiche Ausfälle, da es auf den meisten Strecken (nach Flensburg, Lübeck oder Rendsburg) Sturmschäden gab.


Abschließend sei noch gesagt: Bleibt beim nächsten Sturm besser zuhause, denn die Bahn kann auch nicht immer pünktlich fahren.


Bestes Beispiel:

Schwarzenbek: 17:07 Uhr Zug nach Hamburg. Heute ca. 90 Minuten später. Bedeutet: Der Zug 1h später, um 18:08 Uhr aus Schwerin ist früher da, als der verspätete Zug aus Rostock.


Nun noch einen besinnlichen Tag!

STURMCHAOS IN HH+SH+NI


Der erste 474 Plus ist im Einsatz:

Seit heute, dem 09.01.2015 fährt laut Nahverkehr Hamburg ein nagelneuer 474 PLUS im Hamburger S-Bahn Netz. Wurde aber auf Drehscheibe Online z.B. noch nicht gesichtet.


Die Züge der Bauart 474 PLUS sind durchgängig begehbar und sollten ursprünglich eine Klimaanlage besitzen. Da diese aber zu schwer für den Zug ist (Achslast) wird nun weiterhin ohne gefahren. Die Züge werden nun bis in die 2020er hinein alle umgebaut und erhalten ein gewisses Redesign. Sie werden mit diesem auch auf den Einsatz mit der BR490 im Jahre 2018 (Wer's glaubt...) hergerichtet. Die 490er sollen nämlich auch durchgängig begehbar werden.

Abschließend sei noch gesagt, dass es im neuen 474 PLUS, der übrigens in Neumünster umgebaut wurde, viel mehr Klappsitze gibt.


Jahresabschluss

Zum Abschluss des Jahres möchte ich euch noch einmal auf meinen Youtube-Channel "entführen". Dort gibt es nun das Video s.u.

 

Ich wünsche euch nun einen Guten Rutsch ins neue Jahr!

 

WICHTIG: Schaut unbedingt nochmal auf der Sonderfahrten-Seite vorbei! Es gibt eine große Sonderfahrt durch ganz Deutschland!

KALENDERTÜR 9: Noch ein Video!

Dieses mal kommt das Video aus Rügen. Es geht nämlich um die 900mm-Schmalspurbahn "Rasender Roland". Wir fahren im Zug mit    99 781 bis nach Göhren.


Die Rückfahrt folgt im nächsten Teil. (Ist aber noch nicht fertig, es folgen andere Videos!)


VG und Bis bald!

KALENDERTÜR 8: Ein Neues Video!

Leider konnte ich die letzten Tage keine Türen öffnen, dafür gibt es heute aber ein Video vom Wochenende.


Aufgenommen wurde es zwischen Büchen und Müssen an der KBS 100/102 und zwar am Nikolaustag. Ich hoffe es gefällt euch.


Was mich übrigens sehr freut ist, dass es scheinbar gestern 18 Leute auf meine Homepage verschlagen hat. Klasse!


Bis bald!

KALENDERTÜR 4: Ein paar Witze...

Nabend,


hinter Kalendertür 4 verbirgt sich heute mal ein Witz über die Bahn.


Viel Spaß!


Witz 1:

Ein kleiner Junge spielt in seinem Kinderzimmer mit der Eisenbahn....
"Achtung, Achtung: Vorsicht an der Bahnsteigkante! Der Zug aus Düsseldorf fährt ein! Männer bitte hinten einsteigen, Kinder in der Mitte und die Schlampen bitte vorne!!"
Die Mutter hat dies in der Küche gehört und bürstet in das Zimmer: "Waaaaaas gebrauchst Du denn für Ausdrücke???? - Zur Strafe bekommst Du eine Stunde Spielverbot!!!"
Artig setzt sich der Junge auf seinen Hosenboden und wartet die Stunde ab.
Dann geht er wieder in sein Zimmer. Aus der Küche hört die Mutter den Kleinen: "Achtung, Achtung: Vorsicht an der Bahnsteigkante! Der Zug aus Düsseldorf fährt ein! Männer bitte hinten einsteigen, Kinder in der Mitte und die Frauen bitte vorne!!"
"Aha", denkt die Mutter, "das hat gewirkt". Plötzlich die Stimme des Kleinen:
"Noch eine Durchsage zum Zug aus Düsseldorf: Wegen der Schlampe in der Küche haben wir eine Stunde Verspätung!!!!"


Witz 2:

In der vollbesetzten Straßenbahn sitzen Vater und der 6 jährige Sohn nebeneinander.
Eine alte Dame steigt ein und steht neben den beiden Sitzenden. Mit Ihrem Stock stößt sie mehrmals lautstark auf den Boden, um Ihr Anrecht für einen Sitzplatz zu bekunden.
Der Vater zur alten Dame: Sie müssen einen Gummi unter den Stock machen, damit Dieser nicht so laut ist.
Die alte Dame zum Vater: hätten Sie einen Gummi übergezogen, wäre der Platz neben Ihnen jetzt frei !


Witz 3:

5 Männer und 5 Frauen fahren zusammen mit dem Zug. Die Frauen kaufen sich jede eine Fahrkarte, die Männer einen Einzelfahrschein zusammen. Die Frauen gucken ein wenig skeptisch, die Männer reden nur von Spezialtrick und ihr werdet schon sehen.
Im Zug ruft ein Mann plötzklich Schaffner kommt! Alle Männer ab aufs Klo, Schaffner kommt vorbei fragt nach dem Fahrschein, Männer schieben den einen unter der Tür durch.
Die Frauen sind total begeistert, und wollen das bei der Rückfahrt auch so machen. Also bei der Rückfahrt kaufen sich die Frauen zusammen einen Fahrschein und die Männer diesmal gar keine! Frauen gucken noch skeptischer und die Männer reden nur von Spezialtrick Nummer 2 und ihr werdet schon sehen.
Im Zug rufen die Männer auf einmal Schaffner kommt! Die 5 Frauen stürmen direkt aufs Klo, die Männer gehen dran vorbei: Fahrschein bitte, die Frauen schieben den drunter durch, Männer nehmen den Fahrschein mit und gehen aufs nächste Klo und warten auf den Schaffner...


Witz 4:

Mäxchen fährt in der Straßenbahn. Eine junge schwangere Frau steigt an der nächsten Haltestelle zu und findet keinen Sitzplatz mehr. Freundlich überläßt Mäxchen ihr seinen Sitzplatz. Darauf sagt die Frau zu ihm. "Du bist aber ein kleiner Gentleman". In der Schule fragt der Lehrer die Kinder, "Wer von euch weiß was ein Gentleman ist?". Mäxchen meldet sich ganz aufgeregt, und sagt. "Ein Gentleman ist jemand der eine schwangere Frau sitzen lässt".


So das wars auch schon wieder!


Bis morgen!

Kalendertür 3: Meine Bilder

Juten dach,

 

in Kalendertür numero 3 geht es nun um eine weitere neue Rubrik: Meine Eisenbahnbilder. Meist sind dies Bilder aus Videos, z.T. aber auch mit einem Laienfotoapparat geschossen (Kleine Digitalkamera). Ich hoffe einige gefallen euch.

 

Noch 21 Tage bis Weihnachten!

 

Bis morgen!

Kalendertür 2: Eine Neue Rubrik!

Hinter der zweiten Adventskalendertür steckt eine neue Rubrik: "Foto & Filmstellen" Die erste ist bereits eingetragen. Es handelt sich um die bekannte Oberhafenbrücke. Es werden im Laufe der Zeit weitere Rubriken und auch Foto bzw. Filmstellen hinzukommen.


Bis morgen!

Kalendertür 1: Ein neues Video!

Seit gestern Abend ist ein neues Video zu den Sonderzügen im November 2014 vorhanden.


In dem Video tauchen Züge mit verschiedensten Baureihen auf. Es lohnt sich das Video anzusehen.


Es geht um die Sonderzüge:

VT 3.08 der AKN als Lpft (Hamburg Eidelstedt)
V200 033 mit Schienenschleifzug von Minden nach Rostock (Schwarzenbek KM 247,4-1)
V200 007 mit HEL-Sonderzug aus Lübeck nach Hameln (Hamburg Harburg)
BR 182 519 (?)v. TXL mit AKE-Rheingold-Sonderzug nach Lübeck (Ahrensburg)
VEF Sonderzug mit Osningbahn nach Lübeck (Hamburg Wandsbek/BÜ Schloßgarten)
"Der Hanseat" (DT1 HHA) bei Durchfahrt Barmbek (Nur Nachschuss!)
NBE-Flirt 3 Schulungsfahrt durch den Hamburger Hauptbahnhof (Nur Zufall/Nachschuss!)
HisH ET/EM 171 082 auf Weihnachtssonderfahrten mit Aufnahmen aus Blankenese/Altona/Jungfernstieg/Hauptbahnhof/Barmbek


Viel Spaß bei 9 Minuten Video!

30.11.: Allgemeines

Noch keinen Adventskalender? Kein Problem!

Als exklusives Angebot, bietet bahninfosnorddeutschland.jimdo.com täglich aktuelle Infos über die Bahnen im Norden!


(Größtenteils HH+SH!)

Keine Garantie!

30.11.: Start der neuen Webseite!

Heute am 30.11.2014 habe ich mich entschlossen eine Homepage für Fotografen und Filmer, aber auch anders Bahninteressierte zu erstellen.


Ich hoffe die Seite kommt gut an.


Viel Spass nun auf den folgenden Seiten. Ich bitte aber zu verstehen, wenn einige Teilseiten erst Mitte bis Ende Dezember auf einem guten Stand sind.